TMG erobert den in Cannes hart umkämpften Titel „355“


US-Release ist bei Universal. Unter der Regie von Simon Kinberg spielen Jessica Chastain, Lupita Nyong’o, Penélope Cruz, Marion Cotillard und Fan Bingbing

Die Tele München Gruppe (TMG) hat sich den weltweit heiß umkämpften Agenten-Thriller „355“ auf dem Filmmarkt in Cannes gesichert. Das Bietergefecht für den US-amerikanischen Markt konnte Universal für sich entscheiden. Hauptdarstellerin und Produzentin ist die mehrfach Oscar®-nominierte Jessica Chastain („The Huntsman & the Ice Queen“ „Der Marsianer - Rettet Mark Watney“). Neben ihr spielt eine herausragende Riege internationaler Oscar®-Preisträgerinnen: Lupita Nyong’o („Black Panther“, „Star Wars”-Franchise, „12 Years a Slave“), Penélope Cruz („Mord im Orient-Express“, „Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten“, „Vicky Cristina Barcelona“) und Marion Cotillard („Assassin’s Creed“, „The Dark Knight Rises“, „Inception“) sowie die in ihrem Heimatland China mehrfach ausgezeichnete Fan Bingbing („X-Men: Days of Future Past“). 

Produzent und Regisseur ist Simon Kinberg, der bereits für „Der Marsianer - Rettet Mark Watney“ eine Oscar®-Nominierung einheimsen konnte und bei „X-Men: Dark Phoenix“ Regie führte. Das Drehbuch stammt von der Emmy Award nominierten Theresa Rebeck („NYPD Blue“) basierend auf einer Idee von Jessica Chastain. 

Zum Inhalt: In dem spannenden Agenten-Thriller wachsen fünf sehr unterschiedliche Frauen zu einer mächtigen Einheit zusammen, die allem gewachsen ist. Sie überwinden anfänglichen Argwohn und Konflikte und vereinen ihre besonderen Fähigkeiten und Spezial-Kenntnisse, um eine global operierende Organisation daran zu hindern, in den Besitz einer Waffe zu gelangen, die unsere ohnehin schon krisengeschüttelte Welt in komplettes Chaos stürzen würde. Eine neue Agenten-Einheit ist geboren: Codename „355“. 

„355“ wird über die TMG-Tochter Concorde Filmverleih in die deutschen Kinos kommen. 

Dr. Herbert G. Kloiber, geschäftsführender Gesellschafter der TMG: „Wir freuen uns, daß wir uns den interessantesten Titel des Filmmarktes in Cannes sichern konnten.“ 

Herbert L. Kloiber, Geschäftsführer der TMG: „Die Zeit ist reif für einen Agenten-Thriller mit weiblichen Protagonistinnen und das Ensemble an Darstellerinnen braucht man nicht lange vorzustellen – es spricht für sich.“

 

« Zurück zum Presse-Center