THE PROFESSIONALS - Dreharbeiten zur neuen Action-Serie haben begonnen


Brendan Fraser, Tom Welling, Elena Anaya und Saïd Taghmaoui übernehmen die Hauptrollen

Das neu gegründete Medienunternehmen unter der Führung von Fred Kogel, das aus der Tele München Gruppe (TMG), Universum Film, i&u TV und Wiedemann & Berg Film hervorgeht, übernimmt mit seinem Vertriebsarm TM International den weltweiten Verkauf der neuen Action-Serie THE PROFESSIONALS. 

Brendan Fraser („Trust“, „Die Mumie“, „G.I. Joe - Geheimakte Cobra“, „Der Außenseiter“), Tom Welling („Smallville“, „Im Dutzend billiger“, „Parkland - Das Attentat auf John F. Kennedy“), Elena Anaya („Wonder Woman“, „Die Haut, in der ich wohne“, „MotherFatherSon“), Saïd Taghmaoui („John Wick: Kapitel 3“, „Wonder Woman“, „American Hustle“), Ken Duken („Inglourious Basterds“, „Counterpart“), Lisa Loven Kongsli („Höhere Gewalt“, „Wonder Woman“, „Ashes in the Snow“) und August Wittgenstein („Das Boot“, „Hidden: Förstfödd“) sind in THE PROFESSIONALS zu sehen. Anfang dieser Woche begannen die Dreharbeiten zur ersten Staffel der neuen 10-teiligen, englischsprachigen Action-Serie in Irland und Südafrika. Mit an Bord sind bereits RTL II in Deutschland und der skandinavische Sender Viaplay, die sich vorab die jeweiligen Ausstrahlungsrechte gesichert haben. 

THE PROFESSIONALS spielt vor dem Hintergrund internationaler Spionage und Unternehmenssabotage im privat finanzierten Weltraumrennen des 21. Jahrhunderts. Nachdem ihr Wissenschafts-Satellit beim Start explodiert ist, heuern der Tech-Milliardär Peter Swann (Brendan Fraser) und seine Verlobte, die Ärztin und Wissenschaftlerin Dr. Graciela Davila (Elena Anaya) den ehemaligen Spionageabwehrspezialisten Vincent Corbo (Tom Welling) an, um den Vorfall zu untersuchen. Corbo stellt ein Team von erfahrenen Sicherheitsexperten zusammen, um herauszufinden, wer hinter dem Sabotageakt steckt. Swanns Geschäftsrivalen kommen genauso in Frage wie korrupte Regierungsbeamte oder ein verdeckt operierendes Verbrechersyndikat. Der Europol-Agent Kurt Neumann (Ken Duken) macht den privaten Ermittlern das Leben schwer, denn er folgt seiner eigenen Agenda und durchkreuzt dabei mehrfach den Plan aller Beteiligten.

 Die ersten drei Episoden inszeniert Regisseur Bharat Nalluri („Spooks - Verräter in den eigenen Reihen“, „Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand“). Die Serie wurde von Jeff Most („The Crow: Die Krähe“, „The Specialist“) kreiert und basiert lose auf dem Spielfilm „Soldiers of Fortune“ von Roadside Attractions, der ebenfalls von Most produziert wurde. Michael Colleary („Lara Croft: Tomb Raider“, „Im Körper des Feindes: Face/Off“) ist Showrunner und Chefautor der Serie.

 Die Serie ist eine Produktion von Most Media, Subotica, Spier Films Production und Roadside Attractions in Zusammenarbeit mit Jeff Most Productions, Highbridge Production, der Tele München und Viaplay.

THE PROFESSIONALS wird von Katy Most, Lwazi Manzi und Aoife O'Sullivan produziert, als Co-Produzenten fungieren Kim Williams und Natalie McAuley, Associate Producer ist Jessica Smith.

„Das ist eine Serie, die zeitgemäßer und aktueller nicht sein könnte: Milliardäre nutzen ihr Vermögen, um ihre politischen und wirtschaftlichen Ziele mit Hilfe von privaten militärischen Einheiten zu erreichen", sagt der Serienschöpfer Jeff Most.

Howard Cohen und Eric d’Arbeloff von Roadside Attractions ergänzen: „Wir sind begeistert von der Qualität des kreativen Teams vor und hinter der Kamera von THE PROFESSIONALS. Nach ‚Dear White People‘, das von Lionsgate TV für Netflix produziert wurde, ist dies das zweite Projekt, das auf einem Kinofilm von Roadside Attractions basiert.“

Herbert L. Kloiber, Geschäftsführer von TM International: „Die herausragende internationale Besetzung verleiht dieser Action-Serie eine enorme globale Anziehungskraft. Wir freuen uns, Teil dieses Projektes zu sein und THE PROFESSIONALS zur Mipcom 2019 international zu präsentieren."

Maijang Mpherwane, Leitung der Abteilung für Medien und Audiovisuelles der Industrial Development Corporation in Südafrika, sagt: „Es ist unser Ziel, Film- und Fernsehproduktionen nach Südafrika zu bringen. Wir sind begeistert, dass die Dreharbeiten zu THE PROFESSIONALS in unserem Land stattfinden. Neben hochqualifizierten Arbeitskräften bietet Südafrika wirklich außergewöhnliche Locations."

Fredrik Ljungberg von Viaplay fügt hinzu: „Das topaktuelle Thema, die erstklassigen Produktionspartner und die herausragenden Schauspieler machen THE PROFESSIONALS zu einer exzellenten Programmentscheidung für unser Team bei Viaplay.“

Executive Producer sind Michael Colleary, Jeff Most, Tristan Orpen Lynch, Michael Auret, Howard Cohen, Eric d'Arbeloff, Jennifer Berman, Herbert L. Kloiber, Thomas Augsberger, Cosima von Spreti, Daniel Wagner, Maxim Korostyshevsky, Bharat Nalluri, Fredrik Ljungberg, Brendan Fraser, Tom Welling und Elena Anaya.

Die Serie ist eine offizielle irisch-südafrikanische Co-Produktion, die an Schauplätzen in Südafrika und Irland gedreht wird. Die Finanzierung übernehmen IDC, Cofiloisirs mit Unterstützung von IFCIC, Aperture Media, Tele München und Viaplay.

 

« Zurück zum Presse-Center