Passwort vergessen?

Skip to main content

Nutzungsbedingungen Karriereportal

Anbieter

Die nachfolgenden Bedingungen Online-Bewerbung („Besondere Nutzungsbedingungen“) gelten für das Karriere Portal der Tele München Fernseh GmbH + Co. Produktionsgesellschaft, Kaufingerstr. 24,80331 München, Deutschland (nachstehend „TMG“) welches unter www.tmg.de angeboten wird.

Das Karriere Portal kann Stellenangebote von mit TMG gem. §§ 15 ff. Aktiengesetz (AktG) verbundenen Unternehmen enthalten („verbundene Unternehmen“). Die TMG bietet insoweit ein Forum für Beschäftigungs- und Karriereinformationen der mit ihr verbundenen Unternehmen und tritt insoweit als Stellvertreter der mit ihr verbundenen Unternehmen auf.

Die Tätigkeit der zentralen Personalabteilung der TMG beschränkt sich insoweit auf die Weitergabe der Bewerbungsunterlagen an das jeweilige verbundene Unternehmen, sowie unternehmensinterne administrative Leistungen.

Soweit es sich bei dem Stellenangebote um ein solches eines mit TMG verbundenen Unternehmens handelt, ist Anbieter der konkreten Stelle das jeweilige mit TMG verbundene Unternehmen, welches insoweit rechtlich verantwortlich ist.

 

Rangfolge

Zusätzlich zu diesen Besonderen Nutzungsbedingungen für Online-Bewerbungen gelten ergänzend die Nutzungsbedingungen. Soweit sich die Besonderen Nutzungsbedingungen für Online-Bewerbungen mit den Nutzungsbedingungen widersprechen, haben die Besonderen Nutzungsbedingungen für Online-Bewerbungen Vorrang.

Diese Bedingungen stellen die vollständige Vereinbarung zwischen TMG und ggf. mit verbundenen Unternehmen im Hinblick auf die Online Bewerbungen und die Bewerbungsunterlagen dar.

 

Einverständnis

Die Online-Bewerbung setzt voraus, dass der sich die bewerbende Nutzerin bzw. der bewerbende Nutzer (nachstehend einheitlich „Nutzer“ genannt) an der vorgesehenen Stelle elektronisch einen Haken setzt und sich mit den Nutzungsbedingungen , diesen Besonderen Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen einverstanden erklärt. 

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bedürfen für eine Bewerbung der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters.

Der Nutzer bestätigt und erklärt sich damit einverstanden, dass die zentrale Personalabteilung der TMG Kopien der vom Nutzer eingereichten Bewerbungsunterlagen für den erforderlichen Zeitraum aufbewahren darf und diese zur weiteren Bearbeitung an das die konkrete Stelle anbietende, mit der TMG verbundene Unternehmen weiterleiten darf.

TMG darf das eingereichte Material zudem unter Beachtung der von Ihnen abgegebenen datenschutzrechtlichen Einwilligung und zu den darin angegebenen Zwecken an das die konkrete Stelle anbietende, mit der TMG verbundene Unternehmen weiterleiten.

 

Bewerbungsvoraussetzungen

Alle Felder des Online Bewerbungsformulars müssen ausgefüllt werden.

Ferner kann der Nutzer im Rahmen der Online-Bewerbung seinen Curriculum Vitae (CV) bzw. Lebenslauf sowie ein Anschreiben und ein Foto („Bewerbungsunterlagen“) auf die Server der TMG hochladen (auch „Bewerbungssystem“ genannt). 

Der sich bewerbende Nutzer kann seine Bewerbungsunterlagen entweder in Zusammenhang mit einem konkreten Stellenangebot bei TMG oder einem mit diesem verbundenen Unternehmen („Stellenangebot“) oder unabhängig von einem solchen an die TMG übermitteln.

 

Verantwortung des Bewerbers

Der Nutzer garantiert mit Absendung der Bewerbung, dass er ernsthaft an einer Bewerbung auf ein Stellenangebot interessiert ist und dass er das Bewerbungsportal und das Bewerbungssystem für keine anderen Zwecke benutzen wird. Der Nutzer ist insoweit selbst dafür verantwortlich, dass die Nutzung durch ihn diesen Besonderen Nutzungsbedingungen entspricht.

Dem Nutzer ist es untersagt das Bewerbungssystem oder Teile dessen zu benutzen

•          um Aktivitäten durchzuführen, die direkt oder indirekt gesetzwidrig, schädlich, drohend, bedrängend, unaufrichtig, verleumderisch, vulgär, obszön, die Privatsphäre anderer angreifend, abscheulich oder rassistisch, sexuell, ethnisch oder anderweitig verletzend sind oder sein können;

•          um Aktivitäten durchzuführen, die die Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten;

•          um eventuell Inhalte an Dritte zu übermitteln, an denen der Nutzer keine Rechte hat, um in das Bewerbungssystem absichtlich irrelevante, irreführende oder falsche Informationen einzugeben oder an dieses zu übermitteln;

•          um Aktivitäten vorsätzlich durchzuführen, die bewusst zu Störungen des Bewerbungssystems führen.

Der Nutzer verpflichtet sich es zu unterlassen,

•          sich als andere Person oder anderes Rechtssubjekt auszugeben;

•          vorsätzlich falsche Informationen bei der Online-Bewerbung anzugeben, die über das Bewerbungssystem übermittelt werden;

•          Inhalte oder Informationen zu veröffentlichen oder übermitteln, die Viren, Würmer, trojanische Pferde oder fehlerhafte Daten enthalten;

•          abzuhören, unbefugt einzudringen, zu betrügen oder zu fälschen, das Bewerbungssystem zu stören, zu "hacken".

Die TMG und mit dieser verbundene Unternehmen behalten sich im Falle eines Verstoßes vor, entsprechende rechtliche Schritte einzuleiten und den Nutzer von der Bewerbung, sowie der Nutzung des Bewerbungssystems auszuschließen.

 

Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen

Nach Zugang der eingereichten Bewerbungsunterlagen werden diese, ggf. in Zusammenarbeit mit dem verbundenen Unternehmen der TMG eingehend auf Ihre Eignung für das konkrete Stellenangebot prüfen bzw. prüfen ob wir dem Nutzer ein passendes Stellenangebot vorschlagen können.

TMG wird den Nutzer dann umgehend kontaktieren, gegebenenfalls um dem sich bewerbenden Benutzer eine Absage zu senden, womit sich diese ausdrücklich einverstanden erklärt.

Eine Rückgabe der online eingereichten Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht.

Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens wird TMG und das mit ihr verbundene Unternehmen welches die Stelle anbietet die Bewerbungsunterlagen unverzüglich löschen soweit nicht gesetzlich die Pflicht zu einer längeren Aufbewahrung besteht.

Der Nutzer ist angehalten eigene Kopien der eingereichten Bewerbungsunterlagen aufzubewahren.

 

Besondere Haftung

Die Nutzung des Karriere Portals der TMG erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.

TMG oder mit dieser verbundenen Unternehmen garantieren keinen Zugang zu dem Bewerbungssystem.

Insbesondere haften TMG oder mit dieser verbundenen Unternehmen nicht für den technisch bedingten Ausfall des Bewerbungssystems oder des Internets.

TMG oder mit dieser verbundenen Unternehmen garantieren oder verspricht nicht, dass der Nutzer den über das Karriereportal und/oder das Bewerbungssystem angebotene Stelle bekommen.

Stellenangebote auf der Website sind nicht als ein konkretes Angebot für einen Arbeitsvertrag oder eine Empfehlung für eine bestimmte Stelle oder zur Einstellung eines bestimmten Stellensuchenden zu verstehen.

Sofern es sich bei einem Stellenangebot um ein solches eines mit TMG verbundenen Unternehmens handelt, wird TMG weder Arbeitgeber des stellensuchenden Nutzers noch tritt TMG insoweit als Vermittler auf.

 

Datenschutz und Datensicherheit

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der TMG und mit dieser verbundenen Unternehmen sehr wichtig. Durch die Nutzung des Bewerbungssystems können Nutzer ihre Informationen und Ihre personenbezogenen Daten der TMG und mit dieser verbundene Unternehmen zur Verfügung stellen.

Die TMG und mit dieser verbundene Unternehmen verarbeiten und nutzen die personenbezogenen Daten die der Nutzer im Rahmen des Bewerbungssystems ausschließlich für die erforderlichen Zwecke, die eine effektive und korrekte Abwicklung des Bewerbungsverfahrens sicherstellen.

TMG und mit dieser verbundene Unternehmen verpflichten sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten.

Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Allgemeine Datenschutzbestimmung verwiesen.

 

Schlussbestimmungen

Die Nutzung des Karriere Portals und des Online-Bewerbungssystems und die Rechtsbeziehungen mit dem Nutzer unterliegen ausschließlich dem Recht der  Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss aller Rechtsnormen, die auf andere Rechtsordnungen verweisen.

Widersprechende, abweichende oder ergänzende allgemeine Bedingungen des Nutzers finden keine Anwendung.

TMG behält sich das Recht vor, diese Besonderen Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

Sollten einzelne der vorstehenden Besonderen Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen unberührt.

Ungültige Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die unter Berücksichtigung der Interessenlage den gewünschten wirtschaftlichen Zweck zu erreichen geeignet sind.

Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Lücken, die sich in diesen Besondere Nutzungsbedingungen etwa herausstellen könnten.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die aufgrund dieser Nutzungsvereinbarung zwischen Ihnen und uns entstehen, ist soweit rechtlich zulässig, München, Deutschland.

 

Stand: 26/09/2016