Ein Superheld feiert seine Weltpremiere in ultrascharfer 4K-Qualität


Concorde Home Entertainment präsentiert die „IRON MAN“-TRILOGIE weltweit erstmals als 4K Ultra HD - als Limited Edition im Steelbook und als Einzeltitel ab 6. April 2017 in brillanter 4K-Qualität mit HDR als 4K Ultra HD.

Wie lassen sich drei rasante Superhelden-Verfilmungen nach den weltberühmten Marvel-Comics, bombastische Action, atemberaubende Effekte, lässige Dialoge, mitreißender Humor und ein überragender Robert Downey Jr. an der Seite weiterer hochkarätiger Stars im Heimkino überhaupt noch toppen? Concorde Home Entertainment hat sich dieser Herausforderung gestellt und erfüllt mit der Weltpremiere der „IRON MAN“-Trilogie als 4K Ultra HD mit HDR den Traum zahlreicher Home-Entertainment-Fans. Erstmals überhaupt lassen sich ab 6. April 2017 die drei „IRON MAN“-Chartbreaker auch zu Hause in einem Bild, so detailreich wie im Kino, und inklusive einer erweiterten Farbwiedergabe, die für zusätzliche Tiefe, Plastizität und lebensnahe Bilder sorgt, erleben. 

Der Ultra High Definition-Standard bietet eine vier Mal höhere Auflösung als ein reguläres Bild in Full-HD, mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten hält ein bisher noch nicht gekannter Detailreichtum im Heimkino Einzug. HDR-Technik (High Dynamic Range) gibt einen, im Vergleich zu den bisherigen Möglichkeiten der Bildtechnik, vergrößerten Farbraum mit mehr Farbtiefe und erweitertem Helligkeitsbereich wieder. Die Bilder sind damit zum Greifen nah. Concorde Home Entertainment veröffentlicht mit den „IRON MAN“-Verfilmungen drei  Highlights, die diesen Aspekten in besonderem Maße Rechnung tragen und den weltberühmten Superhelden mit der aktuellsten Technik in ein neues Heimkino-Zeitalter katapultieren.

Die Trilogie kommt sowohl als Limited Edition im Steelbook, bestehend aus drei 4K Ultra HDs sowie drei regulären Blu-rays inklusive sämtlicher Bonus-Features, als auch als Einzeleditionen, jeweils bestehend aus einer 4K Ultra HD plus regulärer Blu-ray, in den Handel.

 

« Zurück zum Presse-Center